Abfallgebühren

Abfallgebühren 2017

 BehältergrößeGebühr
Grundgebühr   49,80€ pro Jahr pro Person
Mietgebühr 120 Liter 2,40€ pro Jahr
  240 Liter 4,20€ pro Jahr
  1100 Liter 81,00€ pro Jahr
Abfuhrgebühr Haushalte 120 Liter 4,20€ pro Abfuhr
  240 Liter 7,50€ pro Abfuhr
  1100 Liter 39,00€ pro Abfuhr
Abfuhrgebühr Gewerbe 120 Liter 5,80€ pro Abfuhr
  240 Liter 10,20€ pro Abfuhr
  1100 Liter 56,00€ pro Abfuhr
Biotonnengebühr Haushalte   12,00€ pro Jahr
Biotonnengebühr Gewerbe   78,00€ pro Jahr

 

Hinweise

Jeder Gebührenschuldner des Kyffhäuserkreises ist verpflichtet, dem Amt für Umwelt, Natur und Wasserwirtschaft jegliche Personenveränderungen wie Zuzug/Wegzug/ Todesfall/Geburt innerhalb von 14 Tagen schriftlich anzuzeigen sowie An- bzw. Abmeldungen von Gewerbebetrieben und Wechsel des Grundstückseigentümers. Entsprechende Nachweise wie zum Beispiel Meldebescheinigung oder Geburtsurkunde in Kopie sowie die Angabe der Telefonnummer für eventuelle Rückfragen sind beizufügen.

Versäumen Sie nicht, die unverzügliche Mitteilung dieser Angaben im Amt für Umwelt, Natur und Wasserwirtschaft vorzunehmen, da dies nicht automatisch über das Einwohnermeldeamt erfolgt. Des Weiteren muss die Neuanforderung von Abfallbehältern, Änderungen im Behältervolumen oder die Bestellung neuer/zusätzlicher Behälter schriftlich durch den Eigentümer erfolgen.

Wer seiner Anzeige- oder Auskunftspflicht nicht, nicht regelmäßig, nicht vollständig oder unrichtig nachkommt, handelt ordnungswidrig und Ordnungswidrigkeiten können mit Geldbußen bis zu 5.000,- € geahndet werden.